Hilfe! Der Haaransatz schmerzt!

Hilfe! Der Haaransatz schmerzt!

Heute werden wir auf das (leider) weit verbreitete Thema des schmerzenden Haaransatzes eingehen.

Häufig taucht dieses Phänomen ohne Ankündigung bei Betroffenen auf und sorgt somit dafür,  dass die Kopfhaut schmerzt

 

Was also tun wenn es weh tut? Grundsätzlich kann dieses Aufkommen verschiedene Ursachen haben, die individuelle Schmerzen auslösen.

Auf einige Punkte der Ursachen werden wir versuchen im Folgenden einzugehen.

 

Woran liegt das Ganze?

 

Wenn die Kopfhaut schmerzt, liegt es in der Regel daran, dass den meisten Leuten nicht bewusst ist, dass die Haut insbesondere die des Kopfes, ein sehr sensibler Bereich ist.

 

Nicht umsonst waren Kopfmassagestäbe, auch wenn sie in ihrer Optik eher einem Schneebesen ähneln, ein absoluter Kassenschlager.

 

Jeder der diese Geräte einmal genutzt hat weiß, dass sie eine wahre Wohltat sein können und Stress in Minutenschnelle abbauen.

Hilfe! Der Haaransatz schmerzt!

Aber zurück zum Thema:

Sind doch in der Kopfhaut unzählige Haarwurzeln, Nerven und Immunzellen aber auch Schweiß und Tagdrüsen vorhanden, die diesen Hautbereich sehr empfindlich machen, im Normalfall aber nicht dazu führen, dass der Haaransatz schmerzt.

 

Die Ursache Mensch

 

Grundsätzlich ist es wie bei vielen Dingen im Leben häufig der Faktor Mensch, der für solch auftretenden Schmerz schuldig ist. Insofern du Lange, straff gebundene Haare auf dem Kopf tragen solltest, kann dies bereits ein Grund für schmerzende Kopfhaut sein. Jeder Langhaarträger kennt das Gefühl, wenn man den Zopf löst und somit Haare und Kopfhaut vom vorangegangenen „Zug“ entspannt.  Dennoch- der Haaransatz schmerzt. Sollte dies bereits der Fall sein, versuche dich doch einfach an einem, im wahrsten Sinne des Wortes „lockerem“ Look.

Womöglich stellen sich so bereits Besserungen ein. Das Selbe gilt übrigens für dein Barthaar insofern der Haaransatz schmerzt. Pflegeprodukte, wie Beardwax, die das Barthaar unter Zwang in einen „Look drängen“, können durchaus die Haarwurzel durch entstehenden Zug reizen und somit kontraproduktiv wirken. Die folgenden Punkte gelten also für jeglichen Bewuchs von Haaren auf deinem Körper.

 

Die häufigsten Ursachen

 

Häufig sind die Ursachen dass der Haaransatz schmerzt einfach zu diagnostizieren.

Zum einen wäre dort zu häufiges Waschen und das damit meist einhergehende Fönen des Haares..

 

Solltest du täglich duschen und somit dein Haar waschen und fönen, bringt das neben dem gewollten Effekt, des gewaschenen und perfekt gestylten Haares, häufig das Resultat mit sich, dass deine Kopfhaut austrocknet.

Hilfe! Der Haaransatz schmerzt!

Die sich aufbauende Talgschicht, die nach einiger Zeit auch dazu führt, dass deine Haare verfetten, kann sich je nach persönlicher Veranlagung nicht so wie es notwendig ist aufbauen und lässt somit deine Kopfhaut austrocknen. Das führt unweigerlich dazu, dass deine Kopfhaut anfälliger wird für äußere Einflüsse. Kleine Risse und Irritationen sind die Folgen. Durch diese können Bakterien und Pilzsporen in deine Haut gelangen. Die Folge ist, dass sich die Haarwurzeln entzünden und somit schmerzen verursachen. Kurzum, der Haaransatz schmerzt.

 

Hauterkrankungen

Solltest du betroffen sein von Hautkrankheiten wie, Schuppenflechte oder Neurodermits ist dir bekannt, dass diese das Nervensystem der Haut dauerhaft reizen. Die Folge ist demnach meist Brennen, sowie schmerzen – der Haaransatz schmerzt um nur ein Beispiel von vielen zu nennen. Eine Linderung hat in vielen Fällen autogenes Training mit sich gebracht. Eventuell ein Punkt der auch dir helfen kann, solltest du betroffen sein.

Kopfläuse, die (un)bekannten Gäste

 

Parasiten, wie die allseits bekannten Kopfläuse, greifen die Kopfhaut an. Dies kann zu dem Phänomen führen, dass der Haaransatz schmerzt. Selbst in Kindergärten, den heutigen KiTa’s, treibt dieser Parasit sein Unwesen .

Deine Kopfhaut ist beim Auftreten von Läusen meist gereizt und rot gefärbt. Sollte dies der Fall sein, hilft nur professionelle Hilfe. Scheue dich im Zuge dessen nicht diese auch in Anspruch zu nehmen.

 

Auch Ein Pilz kann sein Schindluder treiben und somit bezwecken, dass der Haaransatz schmerzt!

 

Hautpilz geht häufig mit Haarausfall einher. Einer der Indikatoren dafür, dass du an Hautpilz leidest, insofern dein Haaransatz schmerzt. Leider ist dieser Grund für den schmerz an weiteren Punkten nicht so einfach zu erkennen. Hilfe kommt an dieser Stelle von deinem Hautarzt des Vertrauens. 

 

Trichondynie: Die krankhaft schmerzende Kopfhaut

 

Wenn deine Kopfhaut auf Berührung bereits empfindlich reagiert und das tägliche Kämmen deiner Haare zur Tortur werden, stimmt etwas schlichtweg nicht.  In der Medizin wird im allgemeinen von Trichodynie gesprochen, was auf griechisch soviel wie Haarschmerz bedeutet. Für dieses Phänomen wird umgangssprachlich auch der Begriff des Haarwurzelkatarrh verwandt. Diese Symptomatik ist bislang nicht ausreichend erforscht. Dem behandelnden Arzt fällt es dementsprechend häufig schwer eine Diagnose zu stellen und die entsprechenden Maßnahmen einzuleiten, um Leidenden weiterhelfen zu können. Doch an dieser Stelle sollte niemand den Kopf in den Sand stecken. In erster Linie wäre eine solche Reaktion in Bezug zur Thematik „Haarnsatz schmerzt“ wenig zweckdienlich, davon ab gibt es dennoch Möglichkeiten herauszufinden was die Ursachen für die „Erkrankung“ sind wodurch sich diese auch bekämpfen lassen.

 

Herpes Zoster

 

Wenn der Haaransatz schmerzt kann eine häufige Ursache ein Herpes Zoster sein. Nicht zu vergleichen mit Lippen oder dem Dir hoffentlich unbekannten Genitalherpes, ist Herpes Zoster eine Erkrankung, die brennende Schmerzen mit sich bringen kann. Im Volksmund auch Gürtelrose genannt, kann diese Erkrankung weitgehende, schmerzliche Indikatoren mit sich bringen, die dazu führen, dass der Haaransatz schmerzt. Solltest du, z.B. in deiner Kindheit an einer Windpocken- Virus-Infektion gelitten haben, ist die Gürtelrose die daraus gegebenenfalls folgende Zweiterkrankung. Diese tritt meist Jahrzehnte nach der Ansteckung auf. Auch Hier kann man dir nur ans Herz legen, einen Fachmann aufzusuchen. Deinen Hautarzt, er ist Fachmann im Spezialgebiet der Dermatologie und kann dir die richtigen Hilfsmittel zur Bekämpfung der Gürtelrose empfehlen oder im Zweifelsfall verschreiben.

Hilfe! Der Haaransatz schmerzt!

Im Übrigen können sich all diese Phänomene nicht nur auf das Haupthaar, sondern auch auf dein Gesichtshaar übertragen. Solltest du darunter leiden, dass der Haaransatz schmerzt, ist die vorangegangene Thematik nicht nur auf dein Haupthaar zu projezieren, sondern auf jede (Haar-) bewachsene Stelle deines Körpers.

 

Durch die vorangegangenen Punkte haben wir dir 5 Fakten zur Thematik des Themas „Haaransatz schmerzt“ nahegebracht. Solltest auch du unter diesem durchaus kontraproduktiven Leiden, leiden, solltest du insofern sich aufgrund der hier niedergelegten Tips keine Besserung einstellen lässt, einen Hautarzt aufsuchen. Nur er kann dir, wie bereits erwähnt mit Rat und Tat zur Seite stehen und wirklich Erfolg versprechende Maßnahmen ergreifen um auch dein Leben von diesem Übel befreien zu können. Viel Erfolg dabei!

 

„A healthy and well groomed beard is important for a real man, that's why we offer everything you need to keep yours doing so.“

 

Die Firma Charlemagne Premium wurde im Jahr 2018 gegründet, mit dem Hauptaugenmerk die Welt der Haarpflege, aber insbesondere die Welt des Beard Groomings zu revolutionieren.

 

Handerlesene Inhaltsstoffe der Pflegeprodukte, die zu premium Produkten - Made in Germany - erschaffen werden, sind ebenso wie die Auswahl hochwertigster Materialien für unsere Werkzeuge nur ein Teil des Gesamtkonzeptes, um unseren Kunden das Beste bieten zu können und Euch somit die Welt rund um den Bart ein wenig farbenfroher zu gestalten.

Insofern dein Interesse für diese Thematik gegeben sein sollte, können wir dir nur anraten einen Blick in unseren Charlemagne Premium Shop zu werfen und die dort angebotenen Produkte zu beäugeln. Du wirst sie zu schätzen wissen oder aber lernen was es heißt echte Bartpflege zu betreiben. Mehr als ein Hobby, denn Charlemagne Beard Grooming ist ein Lifestyle, dein Lifestyle!

 

Kontaktiert uns gerne mit Fragen unter

info@charlemagne-premium.com

 

Leave a comment